1a schießt Urberach vom Platz

Von Martin Zachariae

Am vergangenen Sonntag spielten beide aktiven Mannschaften getrennt voneinander. Die 2.Mannschaft musste auswärts beim Tabellendritten Schlierbach antreten. Die erste Halbzeit war von der Leidenschaft beider Teams geprägt. In die Kabine ging es mit einem 1:1. Nach dem Seitenwechsel dreht die Hausherren dann aber auf und zeigten zu Recht, dass sie zu den Spitzenteams in der KLC gehören. Das Spiel endete mit 4:1 für Schlierbach. Unsere 1a hingegen spielte daheim gegen die abstiegsbedrohte Viktoria Urberach. Eigentlich hatte man zu Beginn des Spiels erwartet, das die Gäste von Anfang an Druck auf unser Tor machen. Leider blieb dies aus und der FSV konnte die Kräfteverhältnisse relativ schnell gerade rücken. Die Hiesigen spielten Fussball und der Gegner lief nur hinterher. Zur Pause führte das Heimteam schon mit 3:0. Nach der Pause brachen die Gäste dann endgültig ein. Am Ende war es nur ein besseres Trainingsspiel für unsere 1a und man gewann mit einem schmeichelhaften 7:0.

 

Torschütze 1b: Abdul Ahad Mirzai

Torschützen 1a:  Hendrik Makolli 3x, Philipp Beck 2x, Alexander Ferderer, Hassan Zeyrek